Angebot

Aktivitäten im Heimalltag

Aktivierung und Alltagsgestaltung orientieren sich im Dösselen am LeA-Prinzip (LEbensbegleitung im Alter). Dabei steht der Leitspruch «Herz über Kopf» im Zentrum: Es geht nicht um die Verbesserung der Befundes, sondern vielmehr um die Verbesserung des Befindens.

Wochenprogramm Aktivierung 08.07.-12.07.2024

Wochenprogramm Aktivierung 15.07.-21.07.2024

 

Erhalten, Fördern und Begleiten

Erhalten, Fördern und Begleiten sind wesentliche Ziele der Aktivierung.
Die Bewohnenden werden unterstützt, sich im neuen Daheim Dösselen zurechtzufinden. Sie werden begleitet und gestärkt in der Auseinandersetzung mit sich und der Heimsituation und auf der Suche nach neuen, sinngebenden Lebensinhalten werden ihnen individuelle Möglichkeiten angeboten. Dabei geht es darum, die grösstmögliche Selbstständigkeit und Eigenverantwortung zu erhalten bzw. zu fördern, sowie die Lebensqualität positiv zu beeinflussen.
Aktivierung und Alltaggestaltung sollen Freude bereiten und nicht leistungsorientiert sein.

Einbezug der Biographiearbeit
Die Lebensgeschichte eines Menschen ist mit dem Umzug ins Heim nicht beendet. Jeder Tag kann die Lebensgeschichte weiter gestalten und verändern. Deshalb bedeutet Biografiearbeit, nicht nur mit der Biografie, sondern auch an der Biografie zu arbeiten. Die Lebensgeschichte, die Erfahrungen und die Persönlichkeiten der Bewohnenden sollen entdeckt und in die Beschäftigung integriert werden.
Zudem erleichtert das Wissen um biografische Hintergründe den Beziehungsaufbau und Informationen zu Vorlieben helfen mit, die geeigneten Aktivitäten zu finden.

Wöchentlicher Veranstaltungskalender
Der wöchentliche Veranstaltungskalender gibt Auskunft über die aktuellen Angebote.
Mögliche Inhalte sind: Turnen, Vorlesen, Biographiearbeit, Gedächtnistraining, Kochen, Stricken, Gestalten, Spiel und Spass, Singen, Rosenkranzgebete, Spaziergang und  Gartenarbeit am Hochbeet.

Von Montag bis Freitag findet mindestens eine Aktivität pro Tag statt. Das Aktivierungsangebot ist nicht statisch und richtet sich nach den Bedürfnissen der Bewohnenden und den aktuellen Möglichkeiten des Aktivierungsteams. Der Veranstaltungskalender ist auf der Website und in der  Eingangshalle, bei den Lifteingängen und auf den Pflegestationen ersichtlich.
Die Aktivierungsangebote werden in Einzel- oder Gruppenaktivierung eingeteilt.

Der wöchentliche Gottesdienst am Freitag in der Kapelle bildet einen festen Bestandteil des Wochenangebotes.

Konzept Aktivierung

Adresse

Betagtenzentrum Dösselen
Zielacherstrasse 8
6274 Eschenbach

Kontakt

Tel: 041 449 95 00
info@doesselen.ch

Schalter

Montag bis Freitag
09:00 bis 11:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr

Telefonzentrale

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
13:30 bis 17:00 Uhr

Cafeteria

Montag bis Sonntag
10:30 bis 11:30 Uhr
13:30 bis 17:00 Uhr

Betagtenzentrum Dösselen | Conseo
crossmenuchevron-down